Zigarren online kaufen: Flor de las Antillas Robusto

Posted on Posted in Zigarren online kaufen

Heute möchte ich mich einer Zigarre widmen, die ich schon lange einmal probieren wollte. Sie kommt aus dem Hause My Father Cigars.

Hier in Berlin kommt so langsam der Frühling raus, es ist eines der ersten Wochenenden mit Sonne und knapp 20 Grad. Eine gute Gelegenheit den Frühling mit einer feinen Zigarre einzuläuten. Ich hoffe sie hält, was sie von ihrem äußeren verspricht.

Normalerweise bin ich eher der Abendraucher. Wenn es ruhig wird in der Stadt, die Arbeit erledigt ist, dann kommt die Genuss-Zeit. Zigarre anmachen, Auszeit geniessen. Heute fange ich allerdings schon deutlich früher an. Es ist sonnig, Sonntag und Mittagszeit…

Zigarren online kaufen
Zigarren online kaufen

Flor de las Antillas Robusto Zigarren im Test

Die Flor de las Antillas startet mittelkräftig mit Aromen von Holz und Gewürzen. Das Rauch- und Zugverhalten ist so wie ich es mag: Mit ordentlich Rauch und einem nicht zu leichtem aber auch nicht zu schwerem Zug.

Das Sungrown-Deckblatt ist, wie auch die anderen Tabake, in Nicaragua gezogen. Es ist eher matt, mitteldunkel und sehr fein strukturiert. Der Longfiller im Robusto Format kommt boxpressed daher. Sie wird also, nicht wie die meisten anderen Zigarren in einer runden Form gepresst, sondern in einer viereckigen. Die komplette Verarbeitung findet in Esteli, Nicaragua, statt.

Zigarren online kaufen und dann genüsslich rauchen

Das erste Drittel zeigt sich vordergründig mit Holzaromen. Holzaromen, die sich mit Gewürzen wie Muskat und Süssholz, aber auch fruchtigen Nuancen mischen. Eine feine Abstimmung also zwischen Holz, Erde und Frucht. Das Asche ist recht fest und macht selbst nach dem ersten Drittel keine Anstalten abzufallen.

Im zweiten Drittel geht es munter holzig weiter. Es kommen wärmere Töne hinzu. Gerade habe ich etwas Vanille geschmeckt. Die Fruchtnoten bleiben weiterhin bestehen, auch die erdigen Töne prägen nach wie vor den Geschmack. Insgesamt wird sie ein wenig milder, auch ein wenig cremiger.

Auch im letzten Drittel dominieren klar die Holz- und Erdaromen. Es verändert sich wenig. Holz, Erde gepaart mit Frucht und ein wenig cremigen Gewürzaromen.

Der Abschluss weiterhin mittelkräftig, ein wenig fruchtiger und cremiger…

Zigarren Fazit

Eine gut gemacht Zigarre für einen sonnigen Sonntag. Holz, Erde, Frucht und ein wenig Creme paaren sich in dieser Zigarre. Allerdings verändert sich diese im Verlauf recht wenig, was sie zu einem soliden Smoke, aber zu keinem Highlight macht.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *