Marca Fina Panama

Neben Zigarren aus Kuba, der Dominikanischen Republik, Nicaragua und Honduras steht auch Panama für Zigarrengenuss vom Feinsten. Zwar mag das Land weniger bekannt sein als seine Nachbarn, dennoch ist mit Zigarren aus diesem Land zu rechnen. Sie bestechen allesamt durch erdige Nuancen und ein bekömmliches und aromatisches Raucherlebnis, das sich aufgrund der gut ausbalancierten Würze sowohl für Kenner als auch für Einsteiger eignet. Ein gutes Beispiel hierfür sind die Marca Fina Panama Zigarren, die sich innerhalb kurzer Zeit einen tadellosen Ruf erarbeiten konnten.

Marca Fina aus Panama – Fairtab & Fair Price

Marca Fina Longfiller überzeugen zum einen durch ein sehr vernünftiges Preis-Leistungs-Verhältnis und zum anderen durch eine hohe Qualität. Deckblatt, Umblatt und Einlage werden aus dem landeseigenen Anbau bezogen. Es handelt sich also um Puros, die unverfälscht und beständig sind. Diverse Kleinbauern aus unterschiedlichen Regionen haben sich zu einer Interessengemeinschaft zusammengeschlossen, um dieses bewährte Unternehmen mit dem feinsten Tabak zu versorgen, der ausschließlich in Handarbeit gerollt wird.

The taste of Latin America – Fair gehandelte Bündelware

Zigarren aus Panama sind vor allem dank der Marca Fina Zigarren bekannt, die sich zurecht damit rühmen dürfen, “the taste of Latin America” – also den Geschmack Lateinamerikas – zu verkörpern. Die vergleichsweise niedrigen Preise ergeben sich u. a. dadurch, dass die Longfiller in Bundles verkauft werden. Acht Formate und ein Zigarillo sorgen dafür, dass für jeden das Richtige dabei ist, wobei vor allem die Maduros mit ihren aufregenden ebenholzfarbenen Deckblättern ein echtes Highlight sind. Geschmack und Aroma sind mittelstark und entwickeln sich Schritt für Schritt zu einem soliden Smoke.