Santa Clara 1830

Die Marke Santa Clara 1830 bietet einige Besonderheiten, die die Tabakware unter anderem auch zum Aushängeschild der mexikanischen Zigarren machen. Zum Einen ist das die längste rauchbare Zigarre der Welt, die Santa Clara Magnum, die fast einen halben Meter Länge misst und es auch zu einem Eintrag im Guiness Buch der Rekorde schaffte. Zum Anderen sind das die auffälligen, zweifarbigen Boleros. Hierbei werden verschiedenfarbige Maduro- und Clarodeckblätter miteinander kombiniert.

Santa Clara 1830 Zigarren in Zellophan

Santa Clara 1830

Santa Clara 1830 steht für Zigarrentradition in der fünften Generation. Bei der in Familienbesitz befindlichen Zigarrenmanufaktur wird darauf geachtet, dass nur feinste mexikanische Tabake für die Herstellung verwendet werden. Die zu 100 % aus Mexiko-Tabak bestehenden Zigarren zeigen sich sanft und würzig zugleich. Beim Genuss kommen feine Noten von Nuss zum Vorschein. Sogar von Nichtrauchern wird ihr floraler, süßlich-würziger Rauch als sehr angenehm beschrieben.

Santa Clara 1830 Zigarren

Chocolate & Cherry

Eine Neuheit im Sortiment stellen die aromatisierten Zigarillos dar, die seit 2011 auf dem deutschen Zigarrenmarkt verfügbar sind. Die Santa Clara 1830 Chicos sind in den Geschmacksrichtungen “Chocolate”, “Cherry” (Kirsche), “Vanilla” sowie “Tropical Fruit” erhältlich und lassen sich im 10er-Blech online kaufen. Wer weitere mexikanische Zigarren probieren möchte, der kann bei den Te Amo Zigarren zugreifen.