Don Stefano

“100 % Tobacco in Perfection” – so lautet die Unternehmensphilosophie von Don Stefano. Die Marke Don Stefano wurde im Jahr 1994 von Steffen Rinn, Enkel von Ludwig Rinn, dem Gründer der bekannten Marke Rinn und Cloos, ins Leben gerufen. In Anlehnung an seinen eigenen Vornamen hat der Geschäftsführer Steffen Rinn dem Unternehmen den Firmennamen „Don Stefano“ gegeben.

Don Stefano – Milder Rauchgenuss “made in Germany”

Die Don Stefano Zigarren sind im Allgemeinen sehr mild, feinaromatisch und relativ preiswert. Einige werden noch in Handarbeit hergestellt, bei den meisten Zigarren handelt es sich jedoch um maschinengefertigte Shortfiller, die in Wettenberg (Deutschland) hergestellt werden.

Die deutsche Zigarrenfabrik setzt viel auf den Import hochwertiger Tabake, in erster Linie aus Brasilien, Kuba (Pinar del Río) und Indonesien (Sumatra und Java) und Brasilien (Bahía). Zum Sortiment gehören Zigarren, sowie einige Zigarillos.

Jahressieger der deutschen Zigarren

Dank der langjährigen Erfahrung und des stetigen Engagements Steffen Rinns wurde 2001 an Don Stefano sogar die Auszeichnung „Jahressieger der Europäischen Zigarren“ vergeben. Der deutsche Hersteller vertreibt übrigens die Perdomo Zigarren aus Nicaragua.