Zigarren Accessoires

Zum wichtigsten Zigarrenzubehör zählen Humidore, Abschneider und Anzünder.

Bei Humidoren reicht das Angebot vom kleinen Reisehumidor bis hin zum Schrankhumidor für den anspruchsvollen Connaisseur. Wer sich einen neuen Humidor kaufen möchte, sollte sich allerdings vorher immer beraten lassen.

Zigarren Accessoires

Zigarrencutter, spezielle Aschenbecher, Zigarrenfeuerzeuge und Zigarrenzündhölzer gibt es ebenso wie Befeuchtungssysteme für Zigarren-Humidore. Sie dienen dazu, den richtigen Grad an Luftfeuchtigkeit im Klimaschrank oder im kleinen Reisehumidor herzustellen. Grundsätzlich unterscheidet man hierbei zwischen Schwamm- und Polymersystemen.  Ein weiteres schickes und nützliches Accessoire sind Lederetuis für Zigarren und Zigarillos.

Zigarrenetuis aus Leder

Etuis gibt es passend zu den wichtigsten Formaten wie Corona, Robusto, Torpedo und Churchill.

Zigarrenetuis werden entweder aus Rindsleder oder Kalbsleder gefertigt. Optimalerweise kann der Aficionado 2-3 Zigarren in ein Lederetui packen. So ist die Tabakware auch ohne Cellophanhülle gut genug verpackt, um über weite Strecken transportiert zu werden. Dies gilt für Reisen ebenso wie für den abendlichen Ausgang. Einziger Nachteil ist, dass die Longfiller nicht vor dem Austrocknen geschützt sind. Was das anbetrifft, kann der Genießer auf Zigarren Humidore nicht verzichten. In jedem Fall ist die hochwertige Zigarre in einem Zigarrenetui aus Leder stilsicher verpackt.

Colibri – Hervorragende Accessoires für Zigarren- und Zigarilloliebhaber

Die Manufaktur für die Entwicklung der Colibri Feuerzeuge wurde in den 1920er-Jahren ins Leben gerufen. Julius Lowenthal gründete nach dem ersten Weltkrieg zusammen mit seinem Bruder die Firma J.& B. Lowenthal (JBELO). Im Jahr 1927 entwickelten die Brüder ein Feuerzeug, das den direkten Kontakt vom Daumen mit dem Reibrad vermeidet. Es war ein hochentwickelter Mechanismus, der das Feuerzeug damals revolutionierte. Die Colibri Legende war geboren.

Das Unternehmen erhielt 1930 ein Patent, um ein vollständig automatisches Feuerzeug zu produzieren, das die Zündung jederzeit garantierte. Dieses Feuerzeug wurde in der Schweiz hergestellt und als „Originals“ bezeichnet.

Gegen 1933 zog Julius Lowenthal nach London, wo er Colibri Lighters Ltd. gründete. Gleichzeitig kam sein Bruder Benno von der Schweiz auch nach London, um dort seine eigene Feurzeugmanufaktur BENLOW aufzubauen. Nach 1945 wurde die Produktion wieder aufgenommen.

Ein Highlight von Colibiri war die goldene Waffe beim James Bond Film ‘The Man with the Golden Gun’ im Jahr 1974. Die Waffe konnte man mit Hilfe eines Colibri 88 Feuerzeuges, eines Zigaretten-Etuis, eines Füllfederhalters sowie von Manschettenknöpfen zusammenbauen.

Colibri setzt bis heute den Fokus auf Design und technische Führung. Zwei Merkmale, die die Marke an die Spitze der Neuheiten des 20. Jahrhunderts brachte. Das Sortiment wird individuell in London entworfen, hergestellt wird zum Beispiel in Spanien, wo man auf hochwertiges Leder zurückgreifen kann.

Die technische Entwicklung erfolgt unter Einhaltung hoher Standards und das Design wird immer wieder überdacht und an Trends angepasst. Man unterteilt das Sortiment in verschiedene Serien, die jeweils unterschiedliche Zielgruppen ansprechen. Jedes passt zu einem bestimmten Lifestyle und Temperament – genau abgestimmt auf Geschmack und Bedürfnisse der Menschen.

Die erfolgreichsten Modelle wurden mit neuen Farben und Ausführungen so gestaltet, dass sie sich in das neue Markenimage einfügen. Von Schmuck, Zigarren Accessoires bis hin zu Schreibgeräten und Lederwaren bietet Colibri viele hochwertige Produkte an.

Zigarrenzündhölzer & Zigarrenfeuerzeuge

Sie sind unabdingbar für einen stilvollen Genuss, aber auch für den richtigen Abbrand der Zigarre. Zudem garantieren nur sie, dass die edle Tabakware beim Anzünden keinen Schaden nimmt oder gar der Geschmack verfälscht wird. Da der Genuss bereits beim Anzünden einer Zigarre beginnt, sollte dieser Moment auch mit Stil und Muße zelebriert werden. Aus diesem Grund werden schöne und edle Zigarrenfeuerzeuge verschiedener Marken auf dem Markt angeboten. Dazu zählen unter anderem die hochwertigen Accessoires von Xikar. Neben Zigarrenanzündern bietet diese Marke auch Zigarren Cutter in großer Auswahl an.

Zigarren Aschenbecher

Sie sind nicht purer Luxus, sondern wichtiges Utensil für den Zigarren-Genießer. Denn mit einem herkömmlichen Ascher ist ein vollendeter und entspannter Rauchgenuss nicht möglich. Für den echten Zigarrengenuss ist ein edler und stilvoller Zigarren Aschenbecher also unerlässlich. Erst Zigarrenaschenbecher ermöglichen einen entspannten und sauberen Smoke. Doch neben praktischen Argumenten zählt für viele auch Markenbewusstsein. Wo sind abgerauchte Cohibas beispielsweise besser aufgehoben, als in einem edlen Cohiba Aschenbecher ? Eine andere bekannte Marke für die besonders ausladenden Aschenbecher ist Passatore.

Cutter für Zigarren

Man braucht ihn für (fast) jede einzelne Zigarre! Ohne ihn wird das Anschneiden zu einer langwierigen und riskanten Prozedur. Gemeint ist der Zigarren Cutter. Man unterscheidet dabei zwischen Flachschneider, Zigarrenbohrern (Rundcutter) und Zigarrenscheren. Wer nicht mit der Rasierklinge oder gar den eigenen Zähnen ans Werk gehen möchte, wird im Rahmen eines stilechten Smoke, nicht auf einen Cutter verzichten können.