Zigarillos

Zigarillos stellen neben Zigarren die edelste Art der Tabakware dar. Wie bei den Zigarren stammen auch die „Rillos“ aus den drei Ländern Kuba, Dominikanische Republik und Costa Rica.
Unter den Zigarillos befinden sich handgefertigte Feinheiten ebenso wie maschinengefertigte Shortfiller. Jedenfalls bestehen alle aus 100% Tabak. Einige sind aus brasilianischem und aus Sumatra-Tabak, andere aus feinstem kubanischen Tabak. Dies ist natürlich bei den Marken Cohiba, Romeo y Julieta und Montecristo der Fall.

Zigarillos

Aromatisierte Zigarillos

Viele Hersteller bieten auch aromatisierte Zigarillos an, sei es mit Vanille-, Rum-, Schokolade- oder Whiskyaroma. Die kleinen Zigarren gibt es mit und ohne Filter. Zigarillos sind in der Regel kurz und dünn, was normalerweise zur Folge hätte, dass sie scharf schmecken würden. Daher nimmt man zur Herstellung von Zigarillos eher milde und aromatisch zurückhaltende Tabake.

Alltagstaugliches Rauchvergnügen

Schon in ihrer Form entsprechen die Zigarillos eher Zigaretten als Zigarren, weshalb man sie als alltagstauglicher bezeichnen kann. Das hat allerdings nicht nur mit der Form, sondern auch mit der Rauchzeit zu tun. Alle großen Zigarrenhersteller bieten auch Zigarillos an. Seien es Davidoff, Cohiba, Partagas oder Quintero. Zigarillos werden meist maschinell aus Tabakverschnitt hergestellt.

Davidoff Zigarillos

Brasil & Sumatra

Brasil und Sumatra Zigarillos sind maschinell hergestellte Zigarillos mittleren bis großen Formats. Der Tabak wird aus Brasilien (Bahia) und Sumatra importiert. Diese Zigarillos sind etwas günstiger als die aus Kuba, weisen jedoch ebenfalls eine beachtliche Qualität auf.

Für Vielraucher eignen sich beispielsweise die „Naturdeckblatt-Sonderleistung“ – 50 Zigarillos für nur 11 Euro – das ist preislich kaum zu übertreffen!

Aroma: Mittelstark

Preisklasse (pro Zigarillo): 0,20-0,60 Euro

Kuba

Kubanische Zigarillos sind ebenso fein wie die Zigarren der Karibikinsel. Wie auch bei den Zigarren, so zählen die Zigarillos aus Kuba zur exklusivsten Tabakware in diesem Bereich.

Kein Wunder – haben doch weltweit bekannte Marken wie Cohiba, Partagas, Romeo y Julieta und Montecristo (um nur einige zu nennen) ihre eigenen Zigarillo-Formate. Meist nennen die sich „Mini“, „Club“ oder „Puritos“ (kleine Zigarren).

Wir stellen Ihnen hier auf Zigarren-Tabakwaren.com die wichtigsten kubanischen Zigarillos zur Auswahl. Suchen Sie sich Ihre Lieblingsmarke aus! Von der kräftigen Partagas bis zur aromatisch leichten Quintero ist alles vertreten, was Rang und Namen hat.

Aroma: leicht – stark
Preisklasse (pro Zigarillo): 0,30-1 Euro